Freitag, 11. Dezember 2015

11. Dezember 2015


Wenn wir eine Freude ganz ungetrübt geniessen sollen, muss sie einem Menschen zuteil werden, den wir lieben.
 
Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach